Inkontinenz Spannbettlaken

15 Produkte sortiert nach Beliebtheit

Wasserdichte Spannbettlaken sind bei Inkontinenz-Betroffenen, wie auch beispielsweise in der Hotellerie, oder sogar bei Hausstaub-Allergikern sehr beliebt. Sie sind dezent, unauffällig und in den Alltag gut integrierbar. Anders als die einfachen Auflagen, deuten sie nicht auf eine Inkontinenz hin, sondern werden wie ganz normale Spannbettlaken aufgezogen. Meist sind Inkontinenz Spannbettlaken auf der Unterseite mit PVC oder PU beschichtet und damit wasserundurchlässig. Auf der Oberseite sind die wasserdichten Laken mit einem hautfreundlichen Stoff verarbeitet. Dies kann neben Frottee auch das sehr beliebte Jersey sein. Es gibt aber auch wasserdichte Spannbettlaken, die ausschließlich aus PVC, oder PU bestehen. Besonders in der Pflege und stationär werden sie gerne aufgezogen, da sie abwaschbar und teilweise sogar sterilisierbar sind.
INSENIO Tipp! Wenn Sie einen Rundum-Schutz benötigen, dann greifen Sie auf Matratzenhüllen zurück!

Vorteile von Inkontinenz Spannbettlaken wasserdicht

Wasserdichte Spannbettlaken sind ein Segen für alle Inkontinenz-Betroffenen. Sie schützen die Matratze vor Flüssigkeit und Verunreinigung. Zuverlässig und absolut dicht, erhalten sie Ihre Matratze über Jahre hin hygienisch sauber. Die Nachtruhe kann damit nicht mehr gestört werden und einem gesunden Schlaf, steht nichts mehr im Weg. In Kombination mit Inkontinenzmaterialien ist diese Form des Matratzen-Schutzes sehr zu empfehlen, denn auch mit Windeln oder Pants, kann nachts immer etwas daneben gehen. Inkontinenz Spannbettlaken gibt es in den verschiedensten Materialien. Alle gemein haben sie, dass entweder die Unterseite, oder das komplette Laken aus wasserundurchlässigen Materialen gefertigt ist.

Material der wasserdichten Spannbettlaken

Es gibt zwei unterschiedliche Arten der wasserdichten Laken. Einmal die Spannbettlaken aus einem einzigen Material und zum anderen die Laken aus einem Mix unterschiedlicher Materialien. Für jedes Bedürfnis gibt es eine Variante.

Laken aus 100% PVC/PU

Die sogenannten PVC Spannbettlaken oder PU Laken sind aus 100 % PVC oder PU gefertigt. Sowohl Ober- als auch Unterseite bestehen aus PVC/PU und sind absolut wasserdicht. Diese wasserdichten Laken sind abwischbar und urinbeständig und häufig auch desinfizierbar.

Spannbettlaken PU/Polyester Mischung

Es gibt auch Modelle, die sterilisierbar und desinfizierbar sind und damit besonders in der Pflege, oder in Krankenhäusern zum Einsatz kommen können. Diese Inkontinenz Laken sind auf der Oberseite mit Polyester verarbeitet und auf der Unterseite mit einer zusätzlichen PU-Beschichtung versehen. Urin und Blut lassen sie nicht hindurch.

Spannbetttuch Baumwolle/PU oder PVC Mischung

Oberseite und Unterseite sind auch hier unterschiedlich verarbeitet. Die Unterseite besteht bei diesen Modellen aus einer wasserundurchlässigen PU oder PVC Beschichtung. Im Gegensatz zur Oberseite, die hier aus einem Baumwollgemisch, oder auch Frottee oder Jersey besteht. Damit ist die Tarnung perfekt, und niemandem fällt auf, dass es sich um einen Inkontinenz-Bettschutz handelt. Die sogenannten Molton Spannbettlaken gehören auch hierzu, denn sie sind zwar auf der Oberseite zu 100 % aus Baumwolle, aber ebenfalls auf der Unterseite mit einer PU Beschichtung versehen, wenn sie zu 100 % wasserdicht sind.

Für wen sind wasserdichte Spannbettlaken?

Nicht nur Inkontinenz-Betroffene benötigen die wasserdichten Laken. Auch Hausstaub-Allergiker profitieren von den isolierenden Eigenschaften dieser Laken. Denn sie lagern durch die Beschichtung keine oder kaum Hausstaubmilben ein. Damit kann also auch für Allergiker der Nachtschlaf erholsamer gestaltet werden.

Bei Kindern geht ebenfalls regelmäßig etwas daneben. Ob Urin, der große Schnupfen, oder auch der ein oder andere Magen-Darm-Infekt, sorgen für viele Herausforderungen in der Betthygiene. Ein wasserdichtes Spannbettlaken ist in diesem Fall ideal. Auch für das gern besuchte Elternbett, ist ein wasserdichtes Laken eine gute Investition.

Auch die Hotellerie greift gerne auf Spannbettlaken zurück, die wasser- und damit auch schweiß-undurchlässig sind. Besonders die Varianten mit Baumwoll-Oberseite sind sehr beliebt, da sie sich nicht von herkömmlichen Betttüchern unterscheiden. Mit diesem Bettschutz bleibt unauffällig für jeden Gast die Matratze hygienisch sauber und kann über mehrere Jahre benutzt werden.

×

Was können wir für Sie tun?