Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(AGB von Insenio GmbH)

 

Unsere AGB beinhalten ebenso die gesetzlichen Informationen zu den Verbraucherrechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen in unseren Onlineshop www.insenio.de (nachfolgend INSENIO genannt). Abweichende Bedingungen von Kunden oder Dritten werden nicht Vertragsbestandteil.

2. Kunden

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Ein Verbraucher nach § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

3. Angebot

INSENIO ist ein für jedermann zugänglicher Onlineshop für Inkontinenz- und Pflegeprodukte. Die Bestellung kann online, telefonisch, per E-Mail oder Fax erfolgen. Der Produktverkauf erfolgt nur in haushaltüblichen Mengen.

4. Registrierung

Für Bestellungen in unseren Shop ist keine Registrierung erforderlich. Sofern Bestellungen regelmäßig erfolgen, empfiehlt sich das Anlegen eines Kundenkontos in Form einer Registrierung. Die zur Registrierung erforderliche Eingabe der persönlichen Kundendaten muss wahrheitsgemäß und vollständig erfolgen. Die persönlichen Zugangsdaten sind vertraulich zu behandeln und vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

5. Bestellung, Vertragsschluss und Vertragspartner

INSENIO gibt mit der Einstellung der Produkte in den Onlineshop ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Waren ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie das Angebot durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ im abschließenden Schritt des Bestellvorgangs über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Hierzu wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs eine Zusammenfassung mit den Einzelheiten Ihrer Bestellung angezeigt. In der Zusammenfassung können Sie Ihre Eingaben vor Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ nochmals überprüfen und korrigieren. Unmittelbar nach Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail (Bestellbestätigung).

Ihr Kaufvertrag kommt zustande mit der

INSENIO GmbH
Jägerstraße 60
10117 Berlin

vertreten durch den Geschäftsführer Jonas Schmieder, Amtsgericht Berlin Charlottenburg unter der HRB 164771 B.

6. Widerrufsrecht

Als Verbraucher steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Ein Verbraucher nach § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Weitere Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in der Widerrufsbelehrung.

7. Speicherung der Bestelldaten

Ihre Bestellung und die von Ihnen eingegebenen Bestelldaten werden von uns im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und können bei uns entsprechend angefordert werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung und die eingegebenen Daten im Laufe des Bestellvorgangs mit Hilfe der Druckfunktion Ihres Browsers auszudrucken. Sofern Sie sich registriert haben und über ein Kundenkonto verfügen, können Sie Ihre Bestelldaten unter Eingabe der persönlichen Zugangsdaten auch jederzeit in Ihrem Kundenbereich einsehen. Die Bestelldaten werden zudem im Rahmen der Bestellbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse übermittelt.

8. Liefergebiet

Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands (außer Helgoland und Büsingen), in die Schweiz und nach Österreich. Individuelle Anfragen sind möglich.

9. Lieferung

Soweit im Angebot nicht abweichend angegeben, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach billigem Ermessen. Aktuell versenden wir mit DHL.

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Werktagen innerhalb Deutschlands (Lieferzeiten nach Österreich und in die Schweiz können 2-3 Werktage länger sein) an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Je nach Zahlungsart kann die Lieferzeit variieren. Bei bestimmten Produkten sind längere Lieferzeiten möglich; diese sind extra ausgewiesen.

10. Lieferung von Artikeln mit unterschiedlichen Lieferzeiten

Bei einer Bestellung mit mehreren Artikeln, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt. Sofern Sie eine schnellere Lieferung für eine bestimmte Teilmenge Ihrer Bestellung wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Sie erreichen uns unter: 030 / 20 62 176 100 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@insenio.de

11. Selbstbelieferungsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir von unseren Lieferanten mit diesem Produkt ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten.
Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen, beispielsweise weil Ihre Bestellung Artikel enthält, die getrennt verpackt oder unterschiedlich befördert werden müssen, eine separate Versendung erforderlich sein, entstehen Ihnen hierdurch keine zusätzlichen Kosten.

12. Preise

Die von uns angegebenen Preise sind Festpreise in Euro, inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Eine Erstattung der Umsatzsteuer ist ausgeschlossen.

13. Versandkosten

Alle angegebenen Preise verstehen sich gegebenenfalls zuzüglich Versandkosten.

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 4,50 €. Schon ab einem Bestellwert von 30,00 € liefern wir versandkostenfrei (bei Lieferung innerhalb Deutschlands).

Schweiz Versandkosten:

Bei Lieferungen in die Schweiz berechnen wir 19,95 € bis 5kg Paketgewicht. Ab einem Paketgewicht von mehr als 5kg werden wir Sie kontaktieren und ein individuelles Angebot machen.

Österreich Versandkosten:

Bei Lieferungen nach Österreich berechnen wir 14,95 € bis 30kg Paketgewicht. Ab einem Paketgewicht von mehr als 30kg werden wir Sie kontaktieren und ein individuelles Angebot machen.

14. Gutscheine

Gutscheincodes können am Ende der Bestellung im Feld “Gutschein-Code” eingegeben werden. Pro Kunde kann nur einmal ein Gutschein-Code eingelöst werden. Es ist unzulässig sich selbst als Neukunden zu werben. Bei Missbrauch von Gutschein-Codes behalten wir uns das Recht vor, unberechtigt erstattete Beträge zurückzufordern. Bei reduzierten Waren ist das Einlösen von Gutscheinen nicht möglich.

15. Zahlung

Sofern im jeweiligen Angebot nicht anders angegeben, erfolgt die Zahlung wahlweise per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte (Visa, MasterCard oder American Express), Sofortüberweisung, SEPA-Lastschrift oder auf Rechnung. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.

  • Zahlung per Vorkasse

Bei Zahlung per Vorkasse nennen wir Ihnen in der Bestellbestätigung unsere Bankverbindung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Werktagen auf unser Konto zu überweisen. Erfolgt die Zahlung innerhalb dieser Frist nicht, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellung zu annullieren.

  • Zahlung per PayPal

Wenn Sie sich für die Zahlung über PayPal entscheiden, bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über den Online Anbieter PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22 – 24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“). Sie müssen bei PayPal registriert sein bzw. sich erst registrieren. Sie werden im Bestellprozess auf die Seite von PayPal geleitet und können sich dort mit Ihren Benutzerdaten anmelden und die Zahlung an uns bestätigen. Der Kaufpreis wird in diesem Fall sofort zur Zahlung fällig.

  • Zahlung per Kreditkarte

Wenn Sie sich für die Zahlung per Kreditkarte (Visa, MasterCard oder American Express) entscheiden, bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über den Anbieter Stripe Payments Europe Ltd., 3180 18th Street, San Francisco, CA 94110.

  • Zahlung per Sofortüberweisung

Wenn Sie sich für die Zahlung per Sofortüberweisung entscheiden, bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über den Anbieter SOFORT AG, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting.

  • Zahlung per SEPA-Lastschrift

Generell bieten wir die Bezahlung auch per SEPA-Lastschriftverfahren an. Diese Zahlungsmethode bietet sich vor allem für Kunden an, die ihre Produkte regelmäßig bei uns beziehen. Durch die Übermittlung des SEPA-Mandats erteilen Sie uns die Erlaubnis, den entsprechenden Rechnungsbetrag von dem von Ihnen angegebenen Konto einzuziehen. Das SEPA-Mandat können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Der Einzug der Lastschrift erfolgt frühestens am zweiten Werktag nach der Übermittlung des SEPA-Mandats. Die Kosten einer Rückbuchung, die aufgrund mangelnder Kontodeckung, falscher Bankverbindungsdaten oder eines unberechtigten Widerspruches gegen die Abbuchung Ihrerseits entstehen, gehen zu Ihren Lasten, soweit Sie diese zu vertreten haben. Sofern Sie nachweisen, dass ein geringerer oder überhaupt kein Schaden entstanden ist, reduziert sich die Gebühr entsprechend. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.

  • Zahlung per Rechnung

Die Zahlung per Rechnung ist nur nach erfolgreicher Bonitätsprüfung möglich. Bei Zahlungsart Rechnung wird die Bankverbindung direkt auf der Rechnung genannt. Der Rechnungsbetrag ist unmittelbar nach Erhalt der Ware bzw. nach Eingang der Rechnung zu überweisen.

16. Bonitätsprüfung

Die Antragsdaten (Vor- und Zuname, Anschrift und ggf. Geburtsdatum) werden an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, zum Zwecke der Bonitätsprüfung übermittelt. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten beziehen wir von der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr, 41460 Neuss.

17. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

18. Gewährleistung

Bei Mängeln der gelieferten Ware bestehen die gesetzlichen Rechte.

19. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingendes internationales Verbraucherschutzrecht entgegensteht. Der Gerichtsstand ist Berlin.

20. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

21. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

↑NACH OBEN↑

 

Stand: 16.08.2016