Die meistverkaufte Windelhose

Die meistverkaufte Windelhose

Die Windelhose zählt zu den beliebtesten Inkontinenzprodukten. Markenhersteller nennen sie gerne auch Pants. Welche Windelhose zu den Bestsellern gehört und welche zuverlässig schützt, sagen wir Ihnen.

In unserer Windelhose-Liste führen wir Inkontinenzpants, die im INSENIO Shop am beliebtesten sind, sprich sich am häufigsten verkaufen. Es sind Inkontinenzprodukte der Marken Hartmann, Tena und Seni vertreten. Hierbei handelt es sich um sehr bekannte Hersteller, die hohe Qualität und absolute Sicherheit bieten.

Die meistverkaufte Windelhose Platzierung

Wir haben Ihnen die Top-Produkte für Windelhosen in einer geordneten Platzierung zusammengestellt. Dabei bedeutet ein höherer Rang einen höheren Beliebtheitsgrad:

Top-Windelhose:
1. MoliCare Premium Mobile 8 Tropfen (MoliCare Mobile Super)
2. Tena Pants Plus
3. MoliCare Premium Mobile 6 Tropfen (MoliCare Mobile)
4. Seni Active Super

Sieger der meistverkauften Windelhose und auf Platz 1 ist das Premiumprodukt MoliCare Premium Mobile 8 Tropfen (früher MoliCare Mobile Super) vom Hersteller Hartmann. Auf Platz 2 ist Tena Pants Plus der bekannten Marke Tena und Testsieger bei Stiftung Warentest 03/2017. Unter den meistverkauften Pants liegt auf Platz 3 MoliCare Premium Mobile 6 Tropfen (früher MoliCare Mobile), auch vom Premium-Hersteller Hartmann. Darüber hinaus liegt Seni Active Super mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis vom Hersteller Seni auf Platz 4.

Platz 1: MoliCare Premium Mobile 8 Tropfen (früher MoliCare Mobile Super)

Die saugstarke Windelhose MoliCare Premium Mobile 8 Tropfen vom Qualitätshersteller Hartmann ist die beliebteste Windelhose im INSENIO Online Shop. Seit vielen Jahren schon schützt die Pants sicher und zuverlässig Betroffene. Immerhin versorgt der Hersteller Krankenhäuser und Kliniken weltweit. Besonders gut geeignet sind die Windelhosen für aktive und mobile Anwender. Obendrein nehmen Angehörige die MoliCare für Ihre dementen Familienangehörigen.

Platz 2: Tena Pants Plus

Der Testsieger unter den Einmalhosen bei Stiftung Warentest 3/2017 lautet Tena Pants Plus. Er schützt zuverlässig bei mittlerer Harninkontinenz, indem er modernste Technologien anwendet und diese stetig verbessert. Die Marke Tena ist sehr bekannt und beliebt unter den Anwendern, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Darüber hinaus ist die Windelhose einfach zu handhaben und wie andere Inkontinenzpants auch ausgestattet mit einem Nässeindikator.

Platz 3: MoliCare Premium Mobile 6 Tropfen (früher MoliCare Mobile)

MoliCare Premium Mobile 6 Tropfen kennen viele noch unter dem alten Namen “MoliCare Mobile”. Diese Windelhose ist baugleich zu MoliCare Mobile Super – nur in verringerter Saugkraft, um die Bedürfnisse einer mittelstarken Inkontinenz zu entsprechen. Sie passen sich individuell dem Körper von Frauen und Männern an. Zudem schätzen Kunden die sehr gute Passform und den hohen Tragekomfort.

Platz 4: Seni Active Super

Seni Active Super Windelhose gehört auch zu den beliebtesten Inkontinenzpants für Erwachsene. Die Marke Seni ist bekannt für zuverlässige und hochwertige Inkontinenzartikel für Frauen und Männer. Genauer gesagt ist die Windelhose Seni Active eine atmungsaktive elastische Pants, die Sie für mittlere Inkontinenz verwenden sollten. Zudem informiert der integrierte Nässindikator Anwender über den richtigen Wechselzeitpunkt.

Wie finde ich denn die richtige Windelhose?

Es gibt eine Vielzahl an Windelhosen von verschiedensten Anbietern zu erwerben. Was wem passt und welches am besten anliegt, muss ausprobiert werden. Denn die richtige Windelhose ist diejenige, die gut sitzt, sprich nicht zu groß und nicht zu klein ist. Außerdem sollten Betroffen die Wahl der Saugstärke dem Grad der Inkontinenz anpassen.

Die richtige Größe einer Windelhose

Die richtige Größe der Windelhose ist enorm wichtig für die optimale Leistung des Inkontinenzproduktes. Bei der Wahl der Größe sollte man sich an die Angaben der Hersteller halten. Denn üblicherweise geben Hersteller exakte Größenempfehlungen in cm an. Sollte die Größe doch nicht passen, erkennt man dies eindeutig am Tragegefühl. Es kann das Gefühl vorliegen, die Pants rutscht nach unten. Dies ist ein Zeichen, dass die Windelhose zu groß ist. Oder man hat das Gefühl die Inkontinenzpants platzt von alleine auf. Dann hat man wohl eine zu kleine Größe gewählt.

Expertentipp: Windelhosen – die richtige Größe

Windelhose – weitere Empfehlungen

Die Produktunterschiede von Marke zu Marke können von Anwender zu Anwender unterschiedlich stark wahrgenommen werden. Für den einen kaum merkbar, ist für den anderen ein großer Leistungs- bzw. Komfortunterschied. Daher erfahren Sie hier im Weiteren welche Windelhosen genauso hochwertig und zuverlässig wirken.

Weitere Windelhosen:
1. Abena Abri-Flex Premium
2. Attends Pull-Ons 8
3. Seguna Pants Plus
4. iD Pants Plus

1. Abena Abri-Flex Premium

Abena Abri-Flex Windelhose ist eine Pants, die besonders atmungsaktiv und hautfreundlich ist. Das Besondere an der Herstellung dieses Inkontinenzartikels ist die Umweltfreundlichkeit, denn das Material wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Im weiteren Prozess wird das Material hautfreundlich und leistungsstark ausgestattet.

2. Attends Pull-Ons 8

Die Windelhose Attends Pull-Ons 8 ist eine leistungsstarke Windelhose. Ferner zeichnet sie sich durch besondere Hautfreundlichkeit aus. Deshalb wurde Attends Pull-Ons 8 sowie viele weitere Produkte der Marke Attends mit dem proDERM-Siegel ausgezeichnet. Der Tragekomfort wird durch die elastische Bauch- und Beinverarbeitung gewährleistet.

3. Seguna Pants Plus

Die Seguna Pants Plus bieten Sicherheit und Geruchsheutralisierung im hohen Maße. Durch den geruchsbindenen Saugkern und die Schutzbändchen, fühlen sich Anwender stets sicher geschützt. Das Material ist geräuscharm und gewährleistet somit wertvolle Diskretion im Alltag. Zudem ist die Anwendung sehr einfach sowohl für Anwender selbst als auch für pflegende Angehörige.

4. iD Pants Plus

Die Windelhose iD Pants Plus eignet sich bei mittlerer Inkontinenz bei Erwachsenen. Sowohl Männer als auch Frauen schätzen den schnell absorbierenden Saugkern, der ein sofortiges trockenes Gefühl bietet. Mit dem Odour Control System können sich Anwender sicher sein, das unangenehme Gerüche erst gar nicht entstehen.

Wenn die Windelhose ausläuft, dann …

… liegt das höchstwahrscheinlich an einer falschen Anwendung. Als erstes sollte man die Größe prüfen. Passt die Größenempfehlung dem gemessenen Körperumfang, so sollte man die Saugstärke prüfen. Infolgedessen greift man zur nächst höheren Saugstärke. In den Fällen, in denen die Größe und die Saugstärke passt, ist zu überlegen auf anderes Inkontinenzmaterial umzusteigen, sprich Inkontinenzvorlagen. Sie sind flexibler in der Positionierung und leicht in der Handhabung. Zudem nehmen sie genauso viel bzw. sogar noch mehr als Inkontinenzpants auf.

Frage und Antwort 3: Was tun, wenn die Pants ausläuft?

Alternativen zur Windelhose

In vielen Fällen eignet sich anderes Inkontinenzmaterial besser als Pants. Das kann beispielsweise sein, wenn die Windelhose ausläuft, wenn die Saugstärke der Pants zu gering ist oder wenn Bettlägerigkeit besteht. Daher sollte auf bewährte Inkontinenzvorlagen umgestiegen werden. Sie sitzen oft besser als Pants, nehmen mehr auf und sind leicht anzulegen. Aufgrund dessen sind Vorlagen wie MoliCare Premium Form Super Plus oder San Seni Plus empfehlenswerte Alternativen zu Inkontinenzpants. Auch ideal eignen sich Tena Comfort Super und Abena Abri-San.

Einlage zusätzlich in die Windelhose?

Oft neigen Anwender dazu, eine Inkontinenzeinlage zusätzlich in die Windelhose einzulegen. Damit möchten Anwender versuchen die Saugleistung einer Pants zu erweitern. Jedoch erreicht man genau das Gegenteil, denn die eingelegte Einlage gibt aufgrund der Außenfolie übertretende Flüssigkeit seitlich ab – und nicht mittig in die Windelhose! Das heißt das Konstrukt läuft schneller aus als eine einzelne Pants. Steigen Sie lieber um auf Inkontinenzvorlagen! Denn Vorlagen sind saugstärker, sitzen besser und das Anlegen ist schnell gelernt.

Frage und Antwort 4: Einlage in die Pants legen – ja oder nein?

Wenn die Saugstärke der Windelhose nicht mehr ausreicht

Wenn die Saugstärke der Windelhose nicht mehr ausreicht, sind Windeln für Erwachsene und Inkontinenzvorlagen die geschätzte Alternative. Beim Kauf sollte man auf die richtige Größe achten, indem man sich genau an die Körperumfangsangaben der Hersteller richtet. Das Anlegen eines Inkontinenzslips, also einer Windel für Erwachsene, erfordert etwas Übung. Etwas leichter anzulegen sind Inkontinenzvorlagen. Außerdem sitzen sie oft besser, da sie flexibler in der Positionierung sind.

Sind denn Windelhosen für Stuhlinkontinenz geeignet?

Windelhosen sind leider nur beschränkt für Stuhlinkontinenz geeignet. Das liegt an der unterschiedlich ausgeprägten Konsistenz des Stuhls. Wenn die Stuhlinkontinenz leicht ist und in Richtung Schmierstuhl geht, kann die Windelhose genommen werden. Im Gegensatz dazu sind Windelhosen bei mittlerer bzw. starker Suhlinkontinenz nicht geeignet. Entsprechend sollte bei flüssigem bzw. breiigem Stuhl auch auf Windelhosen verzichtet werden. Stattdessen sollten Betroffene mit Stuhlinkontinenz auf Inkontinenzvorlagen und -slips zurück greifen.

Fazit Windelhose

In unserer Zusammenstellung der besten Windelhosen finden Sie die besten Pants für mittlere und starke Inkontinenz. Sowohl Verarbeitung als auch Tragekomfort wurde von vielen INSENIO-Kunden bereits bestätigt und als gut befunden. Übrigens sind alle hier genannten Windelhosen Unisex-Modelle, das heißt passend für Frauen und Männer. Falls Sie mehr Auswahl an Pants suchen, empfehlen wir Ihnen sich in unserem INSENIO Shop für Inkontinenz- und Pflegeartikel umzuschauen. Dort finden Sie sogar noch mehr Auswahl und weitere Details zu einzelnen Produkten. In jedem Fall können Sie als Kunde bei INSENIO von einem absolut diskreten Versand profitieren!