Inkontinenzeinlagen – jetzt die richtigen finden!

Die richtige Inkontinenzeinlage zu tragen wird Ihnen Sicherheit, Flexibilität und somit mehr Lebensqualität geben. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie die richtigen Inkontinenzeinlagen finden.

Inkontinenz richtig einordnen

Beim Tragen von Einlagen gilt: So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Die Inkontinenz richtig einzuordnen und sich Veränderungen anpassen, ist extrem wichtig. Ist der Harnverlust gering, dann nehmen Sie eine kleine Einlage. Sind die Ausscheidungen mittelstark, dann tragen Sie Windelhosen. Ist die Inkontinenz sehr stark, helfen Ihnen Windeln für Erwachsene und große Inkontinenzvorlagen.

Verschiedene Einlagen für verschiedene Situationen

Es empfiehlt sich, für verschiedene Situationen auch verschiedene Einlagen zu verwenden. Sind die Ausscheidungen normalerweise gering und Sie sind nun aber draußen unterwegs, geben Ihnen Windelhosen mehr Sicherheit als Einlagen.
Auch für die Versorgung in der Nacht sollten Sie an andere saugstärkere Möglichkeiten denken. Extrem saugstark sind Windeln für Erwachsene und auch große Inkontinenzvorlagen.

Einlagen für Männer

Sind Männer von Harninkontinenz betroffen, sind spezielle Einlagen für Männer viel geeigneter. Sehr zuverlässig sind Einlagen von Tena Men Level 3 und Seni Man. Verlieren Sie etwas mehr Urin, empfiehlt sich MoliMed Pants for Men und Tena Men Level 4. Das sind Windelhosen, die im vorderen Intimbereich sehr saugstark sind.

Einlagen für Stuhlinkontinenz

Wenn Sie von Stuhlinkontinenz betroffen sind, können Sie bei geringen Ausscheidungen auf normale Einlagen zurückgreifen. Unser Tipp: Legen Sie sich die Einlage einfach weiter nach hinten in Richtung After. Geht es um größere Ausscheidungen, sind spezielle Einlagen für Stuhlinkontinenz wie San Seni Alvi geeigneter.
Bei gleichzeitiger Harn- und Stuhlinkontinenz sollten Sie auf Windelhöschen wie MoliCare Mobile, Tena Pants oder Seni Active Basic zurückgreifen.

Beraten lassen – diskret und kompetent

Die eigene Inkontinenz oder die eines Familienangehörigen richtig einzuschätzen ist nicht immer einfach. Vor allem, wenn man sich nicht anvertrauen kann. Die Suche nach dem richtigen Inkontinenzmaterial wird dadurch erschwert.
Lassen Sie sich beraten! Wir sind diskret und erfahren und helfen Ihnen gerne, die richtige Inkontinenzeinlage zu finden. Natürlich senden wir Ihnen auch kostenlose Probemuster zum Testen. Rufen Sie uns unter der Nummer 030/206 21 76 100 an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.