Zubehör


Passendes Zubehör kann das Leben mit Inkontinenz für die betroffene Person oder auch deren Angehörige erleichtern. So schützen Sitzauflagen das jeweilige Möbelstück vor Verschmutzung. Bettschutzunterlagen bieten zusätzliche Sicherheit in der Nacht und können die Zeit für aufwendiges Betten überziehen verringern. Produkte wie das Urinschiffchen für Frauen, die Urinflasche für Männer sowie Steckbecken kommen zum Einsatz, wenn die Toilette durch Bewegungseinschränkungen ganz oder teilweise nicht mehr aufgesucht werden kann. Die Sensormatte mit passendem Funkgong hilft dabei, dass dementen und sturzgefährdeten Personen schnellstmöglich Hilfe geleistet werden kann.