Pants und Slips

79 Produkte sortiert nach Beliebtheit

Inkontinenz Pants und Slips eignen sich sowohl bei Frauen als auch bei Männern für die sichere Versorgung von leichter bis schwerster Harn- und Stuhlinkontinenz. Inkontinenz-Pants bieten vor allem aktiven Personen eine praktische und sichere Versorgung bei allen Formen der Inkontinenz. Die Pants werden anstatt der Unterwäsche getragen und bieten aufgrund spezieller Materialien einen angenehmen Tragekomfort und schließen Flüssigkeiten und Gerüche sicher ein. Inkontinenz-Slips werden mit Hilfe von seitlichen Klebestreifen sicher am Körper befestigt und sind gerade bei bettlägerigen Personen geeignet. Textile Windelhosen für Erwachsene aus Baumwolle lassen sich durch ihr schickes Design nicht von normaler Unterwäsche unterscheiden. Sie sind normal waschbar und eignen sich durch eine integrierte Baumwoll-Einlage für alle leichteren Formen der Inkontinenz.

Pants & Slips – zur sicheren Versorgung bei Inkontinenz

Inkontinenz ist heute zwar kein ganz so großes Tabuthema mehr wie früher. Es ist aber dennoch ein Thema, mit dem man sich nicht gerne beschäftigt. Die Harninkontinenz und die Stuhlinkontinenz sind jedoch Leiden, die man durch spezielle Inkontinenzwäsche lindern kann. Frauen und Männer können gleichermaßen von Inkontinenz betroffen sein. An Darm- oder Blasenschwäche leiden keineswegs nur alte Menschen, die ihre Schließmuskeln nicht mehr kontrollieren können. Nach bestimmten Erkrankungen können auch bereits jüngere Menschen von solchen Problemen betroffen sein. Mit diskreten und sicheren Inkontinenz-Pants können Betroffene weiterhin ein aktives Leben führen.

Moderne Inkontinenz-Pants sind diskret

Auch inkontinente Männer können aufatmen. Es gibt heutzutage textile Inkontinenz-Shorts, die im Design in nichts den schicken Unterhosen nachstehen, die man heute bevorzugt trägt. Die modischen Inko-Baumwollhosen “Cool Black” oder “Dark Grey” sind in der Maschine waschbar. Sie unterstützen Betroffene durch unsichtbare Inkontinenzeinlagen im Alltag. Der moderne Look dürfte für viele Betroffene eine angenehmere Lösung darstellen als weiße Einweghosen.

Für Inkontinenzbetroffene ist es wichtig, so normal wie möglich weiterleben zu können und sich in jeder Situation sicher zu fühlen. Einweghosen haben allerdings große hygienische Vorteile. Es gibt sie für verschiedene Grade der Blasenschwäche. Sie bieten einem Betroffenen wegen ihres neutralen Aussehens nicht das Gefühl, Windeln zu tragen. Der körpernahe Sitz von Tena Pants Discreet in Kombination mit gut abschließenden Bündchen und einem eingebauten Auslaufschutz gewährleistet, dass man angstlos seinem gewohnten Leben nachgehen kann. Die modernen Inkontinenz-Pants knistern nicht. Sie tragen nicht auf und bieten durch das “Odour Neutralizer”-System absolute Geruchsfreiheit. Zum Ausziehen kann man einfach die Seitennaht aufreißen. Unterschiede gibt es bei der Saugstärke zu beachten. Je nach Grad der Stuhl- oder Blaseninkontinenz kauft man die Produkte, die dem Problem am wirkungsvollsten begegnen. Auch die Inkontinenzslips MoliCare Mobile sind diskret. Sie ähneln in der Optik normaler Unterwäsche und sind leicht. Ihr eingebauter Nässeindikator zeigt an, wann ein Hosenwechsel angeraten ist.

Keine Scham mit Pants und Slips

Jeder Mensch kann zeitweise oder dauerhaft von Inkontinenzproblemen betroffen sein. Während es früher dafür keine akzeptablen Lösungen gab, bieten die Hersteller heute vielseitige Lösungen an. Die modernen Windelhosen für Erwachsene erinnern kaum noch an medizinische Produkte. Sie gewährleisten, dass nichts mehr verrutschen kann und Ihre Blasen- oder Darmschwäche nur Ihnen bekannt ist. Einweg-Schutzunterwäsche für Männer überzeugt durch maskulines Design und diskrete Funktionalität. Der Tragekomfort der Inkontinenz-Slips ist durch die baumwollartigen Materialien und den sicheren Nässeschutz hoch. Viele Inkontinenz-Slips sind Unisex-Produkte.

Die neuen textilen Inkontinenz-Produkte zeigen an, wohin die Reise für Inkontinenzbetroffene geht: zu noch mehr Normalität und einem unbeschwerten Lebensgefühl, in dem Scham keine Rolle mehr spielt. In wenigen Jahren werden Windelhosen für Erwachsene nicht mehr von der modischen Unterwäsche anderer Menschen zu unterscheiden sein. Wer noch mobil und aktiv ist, empfindet das Tragen von Windeln oft zwiespältig. Einerseits sind die Inkontinenz-Slips alternativlos. Andererseits würde man gerne ohne die Windelhosen für Erwachsene auskommen. Für manche Menschen ist die Inkontinenz nur ein vorübergehendes Problem. Für andere aber wird sie zum Dauerzustand. Insbesondere demente und ans Bett oder den Rollstuhl gebundene Menschen sind mit Inkontinenzwäsche gut zu versorgen.

Fazit

Je nach Art der Inkontinenz-Problematik kann heutzutage für jeden Betroffenen eine stimmige Lösung gefunden werden. Ob Sie von Belastungsinkontinenz oder Überlaufinkontinenz betroffen sind, spielt keine Rolle. Selbst schwerste Blasen- und Darmprobleme sind mit entsprechender Wäsche gut zu versorgen. Auch nachts bietet Inkontinenzwäsche bei Bettlägerigen durch eingebaute Klebe- und Klettverschlüsse verlässliche Sicherheit.

×

Was können wir für Sie tun?